Aktuelles


Hallenbad Training

Wir trainieren ab sofort wieder im Hallenbad - bitte entnehmt hierzu die Trainingszeiten aus der unten stehenden Tabelle.

 

Zum ersten Training nach dem Sommerferien bitte in die Gruppe kommen, welche ihr im Sommer besucht habt. Wechselt ihr Kind die Stufe bekommen es von den Trainern Bescheid.

 

Wir freuen uns auf Euch, 

das Trainerteam


Kinderschwimmkurse

 

Unsere Schwimmkurse starten nach den Herbstferien.

 

Die Anmeldung hierzu ist ab 31.10.2022 - 18 Uhr hier auf unserer Homepage möglich.

 

Bitte beachten Sie, dass wir die Kinder erst ab 5,5 Jahren im Schwimmkurs nehmen.


Kraulkurs

Auch 2022 bieten wir wieder einen Kraulkurs ab 16 Jahren an.

 

Anmeldung ist ab 31.10.2022 - 18 Uhr unter dem unten stehenden Link möglich


Nach 2 Jahren Pause, endlich wieder Zeltlagerfeeling

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnten wir endlich wieder unsere Zelte für das

Jugendzeltlager aufschlagen. Nachdem unser bewährter Platz in Schwarzenfeld bereits belegt

war, half uns der Vorsitzende des Zweckverbandes Nabburg, Bürgermeister Frank Zeitler, mit

einer Alternativlösung auf dem Gelände des Zweckverbandes Perschen aus.

 

Somit fanden unsere Zelte für die 80 aktiven Jugendlichen und ihre Betreuer diesmal in

Perschen ihren Platz. Die Zeltlager finden jedes Jahr unter einem anderen Motto statt. In

diesem Jahr hatten sich die Betreuer rund um unsere Jugendleiterin Sabrina Plail für das

Thema Dschungel entschieden. Jedes der 8 Gemeinschaftszelte bekam daraufhin sein eigenes

Zeltwappentier zugewiesen und auch der allmorgendliche Weckruf ließ das Motto durchblicken.

Die Kinder konnten während des Zeltlagers ihre eigenen Traumfänger basteln oder sich mit

nachhaltigen Wasserbomben für die nächste Wasserschlacht rüsten. Bei einer Rallye wurden

die Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen mit einer Zille vom Bauernmuseum aus über die

Naab nach Haindorf übergesetzt. Von dort aus ging es dann Richtung Nabburg, wo immer

wieder unterschiedliche Aufgaben zum Thema „Dschungel“ gelöst werden mussten.

 

Am Wochenende wurde zudem noch die erste „Rettungsschwimm-Olympiade“ im Freibad

Perschen ausgetragen. Dabei stellten sich nicht nur die Kinder und Jugendlichen den Spielen,

sondern auch die Betreuer mussten ihr Können im Rettungsschwimmen, Wurfsackzielwerfen,

Turmspringen und Wettrutschen unter Beweis stellen. Freudestrahlend nahmen die Siegerinnen

und Sieger der jeweiligen Altersgruppen ihre Medaillen und Pokale entgegen. Nach fünf

ereignisreichen Tagen hieß es dann schon wieder Zelte und Schlafsäcke einpacken. Als

Erinnerung an die großartigen gemeinsamen Tage gab es für alle Teilnehmer die erste, eigens

von den Jugendlichen erstellte, Zeltlagerzeitung.

Shoppen für die Wasserwacht

Bei Amazon ist jetzt unser Förderverein der Wasserwacht Nabburg als zu unterstützender Verein registriert. Wer bei Amazon einkaufen geht unterstützt somit die Wasserwacht Nabburg über den Förderverein.

 

 

 

Einkäufe bitte über smile.amazon.de abschließen. Auf smile.amzon dann den Förderverein zur Unterstützung der Wasserwacht Nabburg e.V. auswählen. In der Amazon App kann man dann auch alles fest hinterlegen und los geht’s mit dem Shoppen.

 


Seepferdchen-Schwimmkurs-Offensive in Nabburg

 

Die Wasserwacht Nabburg reagiert auf die Corona-Pandemie und bietet derzeit ein neues Schwimmkurs-Konzept an. Im Gegensatz zu den Vorjahren begleitet ein Erwachsener (Eltern, Großeltern, ,…) das Kind im Wasser. Bisher hatte sich ein Schwimmlehrer der Wasserwacht um bis zu 3 Kinder gekümmert. Das sei durch die Abstandsgebote allerdings schwer umzusetzen, sagt der erste Vorsitzende der Wasserwacht Nabburg, Oliver Boetcher. Deswegen geben die Schwimmlehrer ihre Anweisungen vom Beckenrand. Die erwachsenen Begleiter unterstützen ihr Kind im Wasser.

Das neue Konzept kommt sehr gut an. Die Nachfrage nach den Kursen sei wahnsinnig hoch, so Boetcher – „zum Teil kamen die Anfragen aus Amberg, Pleystein oder Neunburg vorm Wald.“ Bereits drei Tage nach Freischalten des Angebots verzeichnete die Wasserwacht über 120 Anmeldungen. Anschließend priorisierten die Ehrenamtlichen die Teilnehmer nach ihrem Alter. Insgesamt 72 Kinder lernen in diesen Tagen unter der Anleitung der Wasserwacht das sichere Schwimmen. Nach zehn Kurstagen schließen sie den Schwimmkurs mit der Prüfung zum Seepferdchen ab.

Nabburgs Bürgermeister Frank Zeitler informierte sich bei einem Besuch im Freibad Perschen über das Engagement und lobte vor allem, dass sich die Ehrenamtlichen so für die Sicherheit der Kinder ins Zeug legen. „Es freut mich, dass die Wasserwacht hier in Nabburg schnell reagiert hat und dieses neue Konzept umgesetzt hat. Es ist wichtig, dass sich die Kinder sicher im Wasser bewegen.“ Boetcher bedankte sich bei dem Treffen auch beim Zweckverband für das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen, der sich an den Kosten für die Kurse beteiligt. So zahlen Eltern für den 10-stündigen Kurs mit Eintritt ins Freibad insgesamt 75 Euro.

In den kommenden Wochen will die Wasserwacht versuchen, weitere Kurse anzubieten, um auch den restlichen Interessenten die Möglichkeit zu geben, das Schwimmen zu erlernen. Die Ortsgruppe Nabburg hat derzeit rund 20 ehrenamtlich tätige Schwimmlehrer in ihren Reihen.


Liebe Kinder & Liebe Jugendliche

Schön, dass du auf unserer Hompage vorbei schaust. Wir freuen uns jetzt schon riesig darauf dich wieder im Training und bei verschiedenen Veranstaltungen zu sehen. Bis dahin, haben wir eine Kleinigkeit vorbereitet.


Unsere neue Vorstandschaft

Nach den Neuwahlen am 17.01.2021 haben sich ein paar Positionen geändert.

 

Welche genau - sehen Sie hier: