Aktuelles


Trainingsinfo (Stand 24.11.2021)

Ab Freitag (26.11.2021) gelten folgende Teilnahmevoraussetzungen im Training:

  • Minderjährige Schüler dürfen weiterhin ohne Test am Training teilnehmen
  • Alle Teilnehmer ab 18 müssen einen 2-G-PLUS-Nachweis mitbringen bzw. wird im Hallenbad getestet
  • FFP2 Maskenpflicht

 

Wir bitten dies zu beachten!


Kinderschwimmkurse

Die nächsten Schwimmkurse finden voraussichtlich nach den Weihnachtsferien statt.

Bitte hierzu einfach unsere Homepage beobachten, da wir nur hier über unsere Anmeldeplattform die Anmeldungen entgegen nehmen werden! Eine Warteliste führen wir nicht.


„Schön, dass du (wieder) da bist.“ – Erstes Training ein voller Erfolg

 

„Schön, dass du da bist!“. So wurden unsere Kinder am ersten Freitag nach gut eineinhalb Jahren zum ersten Hallenbad-Training begrüßt. Groß war das Interesse und schon lange vor dem Trainingsbeginn bildete sich die erste Warteschlange vor der Eingangstür. Nicht die Kinder hatten sich auf das Training gefreut, auch die Trainer und Betreuer „fieberten“ auf das erste Hallenbad-Training nach eineinhalb Jahren Zwangspause hin. Über die rege Beteiligung und Annahme des Trainingsangebotes hatten die Trainer und Betreuer sich sehr gefreut, allerdings hatte niemand mit einer derartig großen Nachfrage gerechnet. 30 Kinder sind derzeit nach den geltenden Hygienevorschriften maximal pro Trainingsstufe zugelassen und leider mussten bereits am vergangenen Freitag Kinder abgewiesen werden, da die maximale Anzahl schon erreicht war.

 

 

Um den bestehenden Vorgaben auch weiterhin gerecht zu werden, sieht sich die Ortsgruppe aktuell leider gezwungen einen Aufnahmestopp zu verhängen. Das bedeutet, dass derzeit leider keine weiteren neuen Kinder mehr zum Schnuppertraining kommen können. Sollte sich die Gesamtsituation entspannen bzw. es im Laufe der nächsten Wochen neue Regelungen geben, werden wir dies hier bekannt geben.

 


Seepferdchen-Schwimmkurs-Offensive in Nabburg

 

Die Wasserwacht Nabburg reagiert auf die Corona-Pandemie und bietet derzeit ein neues Schwimmkurs-Konzept an. Im Gegensatz zu den Vorjahren begleitet ein Erwachsener (Eltern, Großeltern, ,…) das Kind im Wasser. Bisher hatte sich ein Schwimmlehrer der Wasserwacht um bis zu 3 Kinder gekümmert. Das sei durch die Abstandsgebote allerdings schwer umzusetzen, sagt der erste Vorsitzende der Wasserwacht Nabburg, Oliver Boetcher. Deswegen geben die Schwimmlehrer ihre Anweisungen vom Beckenrand. Die erwachsenen Begleiter unterstützen ihr Kind im Wasser.

Das neue Konzept kommt sehr gut an. Die Nachfrage nach den Kursen sei wahnsinnig hoch, so Boetcher – „zum Teil kamen die Anfragen aus Amberg, Pleystein oder Neunburg vorm Wald.“ Bereits drei Tage nach Freischalten des Angebots verzeichnete die Wasserwacht über 120 Anmeldungen. Anschließend priorisierten die Ehrenamtlichen die Teilnehmer nach ihrem Alter. Insgesamt 72 Kinder lernen in diesen Tagen unter der Anleitung der Wasserwacht das sichere Schwimmen. Nach zehn Kurstagen schließen sie den Schwimmkurs mit der Prüfung zum Seepferdchen ab.

Nabburgs Bürgermeister Frank Zeitler informierte sich bei einem Besuch im Freibad Perschen über das Engagement und lobte vor allem, dass sich die Ehrenamtlichen so für die Sicherheit der Kinder ins Zeug legen. „Es freut mich, dass die Wasserwacht hier in Nabburg schnell reagiert hat und dieses neue Konzept umgesetzt hat. Es ist wichtig, dass sich die Kinder sicher im Wasser bewegen.“ Boetcher bedankte sich bei dem Treffen auch beim Zweckverband für das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen, der sich an den Kosten für die Kurse beteiligt. So zahlen Eltern für den 10-stündigen Kurs mit Eintritt ins Freibad insgesamt 75 Euro.

In den kommenden Wochen will die Wasserwacht versuchen, weitere Kurse anzubieten, um auch den restlichen Interessenten die Möglichkeit zu geben, das Schwimmen zu erlernen. Die Ortsgruppe Nabburg hat derzeit rund 20 ehrenamtlich tätige Schwimmlehrer in ihren Reihen.


Liebe Kinder & Liebe Jugendliche

Schön, dass du auf unserer Hompage vorbei schaust. Wir freuen uns jetzt schon riesig darauf dich wieder im Training und bei verschiedenen Veranstaltungen zu sehen. Bis dahin, haben wir eine Kleinigkeit vorbereitet.


Unsere neue Vorstandschaft

Nach den Neuwahlen am 17.01.2021 haben sich ein paar Positionen geändert.

 

Welche genau - sehen Sie hier: